Startseite | Reiseberichte | Reisebilder | Literarisches | Sammeln und Numismatik | Kontakt


Foto-Serie für Mai 2019

An den Riffen und Tauchplätzen des Mombasa-Marine-Parks, Kenia


 
Schildkröte am Turtle Reef


Eine ganze Kette von Riffen zieht sich zwischen Mombasa und Shanzu vor der kenianischen Küste entlang, ein Meeresschutzgebiet, in dem man Schildkröten, Haie und fast alle anderen Bewohner des Indischen Ozeans antrifft. Hier macht das Turtle Reef, das Schildkröten-Riff, seinem Namen alle Ehre: Zwischen den Korallen hat sich eine Schildkröte zum Fressen niedergelassen. Mehr Bilder vom Mombasa-Marine-Park unter http://www.reisebilder.realedition.de/categories.php?cat_id=134


Anzeige



Editorial: Neu auf dieser Website


Rochen, Schildkröten und mehr an den Riffen des Roten Meeres bei Marsa Alam

Zu den Bildern von Marsa AlamUrlaub in Marsa Alam im Süden von Ägypten heißt: Tauchen an den Riffen des Roten Meeres, mit Rochen, Feuer- und Anemomenfischen und in der Bucht vion Abu Dabab immer auch mit Schildkröten. Hier die Bilder eines Tauchurlaubes bei Marsa Alam.




10-Euro-Sondermünze "Gleitschirmflieger"

Zur 10-Euro-Münze "Luft bewegt"Um "Luftbewegte Sportgeräte" geht es in der neuen Reihe von deutschen Sondermünzen, die nun jährlich zum Nennwert von 10 Euro ausgegeben werden.  2019 zeigt die erste Ausgabe dieser Reihe mit dem Titel "Luft bewegt" einen Gleitschirmflieger im Gebirge. Die Auflage der Normalprägungen beträgt insgesamt 1,5 Millionen Exemplare, in Spiegelglanzqualität wurden 250.000 Stück geprägt. Zur 10-Euro-Münze "Luft bewegt".




Savannen, Urwald und Meeresschutzgebiete

Zu den Bildern aus KeniaFebruar und März sind in der Küstenregion von Kenia unmittelbar vor Einsetzen der Regenzeit die heißesten Monatre des Jahres. Da trifft man in den Savannen von Tsavo Ost oder der waldigen Shimba Hills garantiert auf Wildtiere,begegnen die Urlauber etwa in der Ferienregion von Bamburi bei Mombasa bei einem Tauchgang in die Meeresschutzgebiete immer Schildkröten und Haien - während man im Süden auf Wasini das Leben auf einer Insel kennen lernt. Hier die Webseite mit Fotos, Videos und Berichten: Kenia - Von Bamburi zu den Riffen des  Mombasa-Marine-Parks, zur Insel Wasini und in die Nationalparks Tsavo-Ost und Shimba Hills




Zum 20-Euro-Münze FischerErnst Otto Fischer, geboren am 10. November 1918, gestorben am 23. Juli 2007, gilt als Begründer der Metallorganischen Chemie. In den 1960er Jahren entdeckte er eine Methode zur Herstellung von stabilen Metall-Carbenkomplexen, erhielt 1973 den Chemie-Nobelpreis. Zu seinem 100. Geburtstag wurde diese 20-Euro-Münze in einer Auflage von 800.000 Exemplaren in Normalprägung und 130.000 Exemplaren in Stempelglanz ausgegeben. Hier geht es zur 20-Euro-Münze Ernst Otto Fischer.




20-Euro-Münze für den Begründer des Industrie-Designs

Zur 20-Euro-Münze BehrensPeter Behrens, geboren am 14. April 1868, gestorben am 27. Februar 1940, gilt als Begründer des modernen Industriedesigns. Sein bekanntestes Werk ist die Turbinenhalle Berlin. Zum 150. Geburtstag des Designers und Architekten wurde diese Sondermünze in einer Auflage von 800.000 Exemplaren in Normalprägung und 130.00 Exemplaren in Spiegelglanz ausgegeben. Zur 20-Euro-Münze Peter Behrens.




Laboe und Schönberg - Schleswig-Holsteins Ostseeküste im Herbst

Zu den Bildern aus dem Landkreis PlönDie Strände leeren sich, aber auf den Strandpromenaden herrscht noch reger Betrieb - und in den Gemeinden beginnt die Zeit der Herbst- und Wintermärkte. Schleswig-Holsteins Ostseeküste ist zwar eher ein Sommerurlaubsziel, bietet für Wanderer und Radfahrer auch in der kälteren Zeit noch einiges, Hier einige Bilder aus Schönberg und Laboe, dem Landkreis Plön an der Kieler Förde.





Anzeige