Startseite | Reiseberichte | Reisebilder | Literarisches | Sammeln und Numismatik | Kontakt


Foto-Serie für Dezember 2018

Venedig - die Stadt der Dogen im Schnelldurchlauf


 
Annäherung an San Marco


Für die meisten Tagesbesucher beschränkt sich der nur wenige Stunden dauernde Venedig-Aufenthalt auf die nähere Umgebung des Marcus-Platzes, auf das Viertel von San Marco. Aber immerhin: Auch so begibt man sich man im Stom der Besuchermassen auf einige der geschichtsträchtigsten Wege Europas, kann man auf Aufstieg und Niedergang der Dogenstadt im Schnelldurchlauf erleben. Beeindruckend schon das erste Bild, das man bei der Bootsfahrt vom Festland in die Lagunenstadt vom Herz Venedigs zu sehen bekommt: Der Dogenpalast mit der Kathedrale von San Marco und dem Glockenturm im Hintergrund.
Mehr Bilder aus Venedig unter http://www.reisebilder.realedition.de/categories.php?cat_id=237


Anzeige



Editorial: Neu auf dieser Website

20-Euro-Münze für den Begründer der Metallorganischen Chemie

Zum 20-Euro-Münze FischerErnst Otto Fischer, geboren am 10. November 1918, gestorben am 23. Juli 2007, gilt als Begründer der Metallorganischen Chemie. In den 1960er Jahren entdeckte er eine Methode zur Herstellung von stabilen Metall-Carbenkomplexen, erhielt 1973 den Chemie-Nobelpreis. Zu seinem 100. Geburtstag wurde diese 20-Euro-Münze in einer Auflage von 800.000 Exemplaren in Normalprägung und 130.000 Exemplaren in Stempelglanz  ausgegeben. Hier geht es zur 20-Euro-Münze Ernst Otto Fischer.




20-Euro-Münze für den Begründer des Industrie-Designs

Zur 20-Euro-Münze BehrensPeter Behrens, geboren am 14. April 1868, gestorben am 27. Februar 1940, gilt als Begründer des modernen Industriedesigns. Sein bekanntestes Werk ist die Turbinenhalle Berlin. Zum 150. Geburtstag des Designers und Architekten wurde diese Sondermünze in einer Auflage von 800.000 Exemplaren in Normalprägung und 130.00 Exemplaren in Spiegelglanz ausgegeben. Zur 20-Euro-Münze Peter Behrens.




Laboe und Schönberg - Schleswig-Holsteins Ostseeküste im Herbst

Zu den Bildern aus dem Landkreis PlönDie Strände leeren sich, aber auf den Strandpromenaden herrscht noch reger Betrieb - und in den Gemeinden beginnt die Zeit der Herbst- und Wintermärkte. Schleswig-Holsteins Ostseeküste ist zwar eher ein Sommerurlaubsziel, bietet für Wanderer und Radfahrer auch in der kälteren Zeit noch einiges, Hier einige Bilder aus Schönberg und Laboe, dem Landkreis Plön an der Kieler Förde.



Brühler Schlösser in Gold: Augustburg und Falkenlust auf 100-Euro-Münze

Zum 100-Euro-Münze AugustusburgIn der 15. Ausgabe der Münzreihe "Unesoco-Welterbestätten" in Deutschland geht es 2018 um das Schloss Augustusburg, 1725 in Brühl nach den Plänen von Balthasar Neumann errichtet und das in der Nähe befindliche, 1740 gebaute Jagdschloss Falkenlust.   Zur 100-Euro-Münze "Augustburg und Falkenlust".





Kahle Berge, Strände, Riffe - im Süden von Fuerteventura

Zu den Bildern aus FuerteventuraEine Bergwelt ohne Bäume und Sträucher, aber lange und breite Sandstrände, kleine Riffe vor der Küste: Fuerteventura, flächenmäßig die zweitgrößte der Kanarischen Inseln, zeigt sich im Spätsommer von ihrer kahlen Seite. Doch in den neuen Ferienorten im Süden herrscht Hochbetrieb - und auch historische Orte wie Betancuria oder die Höhlen von Ajuy locken die Besucher. Hier die Berichte, Videos und Fotos eines einwöchigen Tauch-Urlaubs in Costa Calma auf Fuerteventura.



Ein Kontrabass für 50 Euro

Zur 50-Euro-MünzeUm den Musikinstrumentenbau in Deutschland geht es in der neuen Reihe von deutschen Euro-Münzen zu 50 Euro in Gold. Die erste Ausgabe dieser Reihe zeigt einen Kontrabass. Geprägt wurden in den fünf deutschen Prägeanstalten insgesamt 250.000 Exemplare, ausgegeben zum Preis von  320, 21 Euro (zuzüglich Versandkosten). Hier geht es zur 50-Euro-Münze Kontrabass.






Anzeige