Startseite | Reiseberichte | Reisebilder | Literarisches | Sammeln und Numismatik | Kontakt


Foto-Serie für August 2019

Tsavo-Ost, rund um die Ngutumi-Lodge, Kenia


 
Elefanten an der Lodge


Der Tsavo-Nationalpark ist flächenmäßig der größte Nationalpark in Kenia, relativ nahe gelegen an den großen Touristenregionen an der Küste rund um Mombasa. Das macht ihn auch zu einem  Hauptziel des Safari-Tourismus - wobei man rund um die Ngutumi-Lodge Ostafrikas Wildlife sogar bei einem Tagesausflug hautnah erleben kann. Berühmt sind dabei vor allem die so genannten "Roten Elefanten", die ihre Farbe den Schlamm- und Sandbädern verdanken. Der Platzt vor der Lodge ist einer der Treffpunkte der Tiere. Mehr Bilder vom Tsavo-Nationalpark unter http://www.reisebilder.realedition.de/categories.php?cat_id=130


Anzeige



Editorial: Neu auf dieser Website

Niederlande: Grachtenfahrt in Amsterdam, Mühlen-Tour nach Kinderdijk und mehr

Zu den Bildern aus den NIederlandenStationen einer klassischen Niderlande-Rundreise: Eine Grachtenfahrt in Amsterdam, Bummel durch die Altstädte von Haarlem und Alkmaar, Besuch einer Porzellanmaunfaktur in Delft, Strandspaziergang in Delft, Mühlen-Tour nach Kinderdijk und mehr - hier die Bilder einer einwöchigen Reise durch die Niederlande.




Albanien: Tirana, osmanische Altstädte, antike Ruinen und aufblühende Badeorte

Zu den Bildern von AlbanienVon Tirana in den Süden Albaniens, in das osmanisch geprägte Gjirokastra, in den Badeort Saranda und das antike Butrint, nach Apollonia und in die Bergwelt Mittelalbaniens, in den Norden nach Kruja mit der Burg des Nationalhelden Skanderbeg und Shkodra und mehr: Bilder einer Rundreise in das Balkanland: Albanien, zwischen Balkan, Adria und Ionischem Meer. Dazu hier ein kleiner Überblick über Münzgeschichte und Münzen  Albaniens


Vierchen - kleine Münze für den "großen" Handel

Zum Prenzlauer VierchenVerworrene Währungsverhältnsse: Zur Belebung des "Fernhandels" zwischen der Neumark und Pommern ließen Friedrich I und Friedrich II, die ersten Hohenzollern-Regenten in der Markgrafschaft Brandenburg, bis ca. 1470 in Prenzlau  eine besonders kleine Münze prägen: Das so genannte Vierchen. Das war der vergleichbaren pommerschen Münze nachempfunden - hatte aber, schließlkivch wollte man ja auch verdienen - einen geringeren Silbergehalt. Heute sind diese Prenzlauer Vierchen eine große Rarität.  Zum Prenzlauer "Vierchen"



Frauenwahlrecht, Bauhaus, Grimms Märchen und der Wanderfalke

Zu den neuen Euro-MünzenBedeutende 100-Jahr-Feiern. Am 19. Januar 1919 konnten bei der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung erstmals auch Frauen teilnehmen, am 1. April 1919 gründete Walter Gropius das Bauhaus, das stilprägend für den Baustil der Moderne wurde. An diese beiden Ereiignisse erinnern die 20-Euro-Gedenkmünzen "100 Jahre Frauenwahlrecht" und "100 Jahre Bauhaus". Weitere Neuerscheinungen des deutschen Münzprogramms: die achte Ausgane der Reihe "200 Jahre Grimms Märchen" mit einer 20-Euro-Münze "Das tapfere Schneiderlein" und aus der Reihe "Heimische Vögel" eine 20-Euro-Goldmünze "Wanderfalke".



Zakynthos und Kefalonia: Olivenhaine, Strände und Klöster auf den Inseln im Ionischen Meer

Zu den Bildern von Zakynthos und KefaloniaIm Mai eröffnet die Feriensaison auf der Insel Zakynthos im Ionischen Meer, beliebt bei Tauchern, wegen der Schildkröten und Mönchsrobben,die in den Höhlen der Felsküste leben - sich allerdings nur selten sehen lassen. Was es bei einer Tour aber immer zu sehen gibt: ausgedehnte Olivenhaine, Klöster und schließlich die "Blauen Grotten" von Agios Nikolaos. Mit Grotten und Höhlen sowie einem einmaligen Küstenpanorama wartet auch die Nachbarinsel Kefalonia,die größte der Ionischen Inseln auf. Hier die Webseite mit Video und Berichten: Ionisches Meer - Zakynthos und Kefalonia, vom Ferienort Vassilikos über Zakynthos und die Nachbarinsel Kefalonia. Und hier mehr Bilder dieser einwöchigen Reise nach Zakynthos und Kefalonia.


Rochen, Schildkröten und mehr an den Riffen des Roten Meeres bei Marsa Alam

Zu den Bildern von Marsa AlamUrlaub in Marsa Alam im Süden von Ägypten heißt: Tauchen an den Riffen des Roten Meeres, mit Rochen, Feuer- und Anemomenfischen und in der Bucht vion Abu Dabab immer auch mit Schildkröten. Hier die Webseite einesd einwöchigen Tauchurlaubes Marsa Alam und Port Ghalib - Tauchen an den Riffen des Roten Meeres mit Video und Fotos und mehr Bilder dieses Tauchurlaubes bei Marsa Alam.hier.




Anzeige