Startseite | Reiseberichte | Reisebilder | Literarisches | Sammeln und Numismatik | Kontakt


Foto-Serie für August 2018

Teneriffa - Eine Tour zum Gipfel des Teide


 
An der Grenze zum Nationalpark Teide


Knapp 20.000 Hektar groß, gelegen in der Mitte der Kanaren-Insel Teneriffa, in seinem Zentrum der Teide, Spaniens höchster Berg: Das ist der Parque Nacional de las Canadas des Teide, der Teide-Nationalpark. Hier das Panorma von einem Aussichtspunkt an der Grenze des Nationalparks: In einer Höhe von 1400 Metern verläuft auch die Baumgrenze - und in der Ferne sieht man Teneriffas Nachbarinseln El Hierro und La Palma.
Mehr Bilder von Teneriffa unter http://www.reisebilder.realedition.de/categories.php?cat_id=239


Anzeige



Editorial: Neu auf dieser Website

Costa Adeje, Loro-Parque und Teide - Eindrücke aus Teneriffa

Zu den Bildern aus TeneriffaEin Ausflug in den Loro-Parque bei Puerto de la Cruz, in einen der bekanntesten und beliebsten Zoos Europas, eine Tour in den Nationalpark Teide, zum höchsten Berg von Spanien - das gehört fast schon zum "Pflichtprogramm" einer Reise nach Teneriffa. Und dazu gibt es natürlich noch einige Andere Programpunkte, etwa eine Whale-Watching-Exkursion an der Costa Adeje. Hier der Bericht einer einwöchigen Teneriffa-Reise mit Fotos und Videos, dazu hier noch mehr Teneriffa-Bilder.


Entdeckt und erstanden bei Ebay: Brandenburger Denar von 1265/1270

Zum Brandenburger DenarEin Adler unter dem Dach, dazu mehrere Türme:Das ist das Motiv eines Denars der Markgrafschaft Brandenburg aus der Zeit der Markgrafen Otto IV und Otto V, geprägt vermutlich zwischen 1265 und 1270, in einer Zeit, als sich das markgräfliche Haus der Askanier in eine ottonische und eine johannische Linie geteilt hatte, beide Linien das Land mit-, manchmal auch gegeneinander regierten.Das eher seltene Exemplar gab es bei Ebay zum Preis von 199 Euro. Zum Denar von Otto IV und Otto IV.




Gardasee, Verona, Venedig - Eine Reise nach Obertitalien

Zu den Bildern aus OberitalienEine römische Arena und die - vermeintlichen - Häuser von Romeo und Julia in Verona, der Markusplatz mit dem Doganpalast, umgeben von zahllosen Kanälen in Venedig, und schließlich romantische Städte rund um den Gardasee mit verwinkelten Altstadtgassen und Burgen: das sind die Ziele einer klassischen Reise in den Norden Italiens. Hier der Bericht einer einwöchigen Oberitalien-Tour - mit Videos und vielen Fotos.




Der Froschkönig, das Leipziger Gewandhausorchester, Rostock und der Uhu

Zu den deutschen Euro-Münzen 2018Nach den neuen Umlaufmünzen und der 5-Euro-Münze zu den Klimazonen nun auch die deutschen 20-Euro-Gedenkmünzen des 1. Halbjahres 2018: Zum 200. Jahrestag der Märchensammlung der Gebrüder Grimm liegt siebte Ausgabe der Serie vor, diesmal 20 Euro mit dem Froschkönig.  Am 11. März 1743 gab das Gewandhaus Orchester Leipzig, Deutschlands ältestes bürgerliches Orchester, sein erstes Konzert. Daran erinnert die 20-Euro-Münze 275 Jahre Gewandhausorchester Leipzig. Länger zurück liegt die Bestätigung der Stadtrechte für Rostock. Die Urkunde darüber stammt aus dem Jahr 1218 - und ist Anlass für die 20-Euro-Münze 800 Jahre Hansestadt Rostock. Dazu gibt es von der  Münzserie "Heimische Vögel" die dritte Ausgabe, diesmal mit der 20-Euro-Goldmünze zum Uhu. Zu den deutschen Euro-Münzen 2018.
Zu den deutschen Euro-Münzen 2018Drei Ziegen unter einem Olivenbaum: Dieses Bild symbolisiert die subtropische Zone, das Thema der dritten Ausgabe der Münz-Reihe "Klimazonen der Erde", wieder mit einer 5-Euro-Münze in Kupfer-Nickel mit einem Polymerring. Außerdem im deutschen Münz-Programm für 2018: Eine 2-Euro-Münze zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt sowie eine 2-Euro-Münze "Berlin" mit dem Bild des Schlosses Charlottenburg anlässlich der Präsidentschaft Berlins im Bundesrat. Zu den deutschen Euro-Münzen 2018.

Von Khao Lak in die Andamanensee, zu den Similan- und Surin-Inseln

Zu Reise nach Khao LakIm Mai April endet die Reisesaison in Khao Lak, dem thailändischen Ferienort an der Küste der Andamanensee, wegen der einsetzenden Regenzeit. Doch ab Oktober herrscht wieder Hochbetrieb, vor allem in den vielen Tauchbasen. Denn von Khao Lak geht es nicht nur zu den Surin-Inseln mit dem Morken-Dorf und geschützten Urwäldern, von hier geht es vor allem zu den Similans mit den schönsten Riffen der Welt, Refugium für Schildkröten, Mantas und andere Meeresbewohner. Hier der Reisebericht eines zweiwöchigen Tauchurlaubs in Khao Lak mit Ausflügen zu den Surin- und den Similan-Inseln, mit Videos und vielen Bildern.




Anzeige